Classic Short Flames aus der UGG x Jeremy Scott Capsule Collection

UGG x Jeremy Scott Capsule Collection: Shoes on Fire

Wenige Schuhe haben so hohen Ikonen-Status wie der Classic Boot von UGG. In Kooperation mit dem Modedesigner Jeremy Scott wurden einige Modelle der amerikanischen Marke jetzt neu interpretiert

Ein Schuh, der auch in der kommenden kalten Jahreszeit wieder das Stadtbild prägen wird, ist ohne Frage der Classic Boot von UGG. Vor knapp 40 Jahren begann der Siegeszug des ikonischen Stiefels, als ein junger australischer Surfer die Marke in Kalifornien gründete. Bald wurde auch die Modewelt aufmerksam auf jenen kuscheligen Boot. Und so ist seit 1978 aus den mit Lammfell gefütterten Lieblingen der kalifornischen Surfercommunity längst ein international agierendes Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar geworden, das mit den besten Retailern zusammenarbeitet und über 130 Concept- und Outletstores weltweit besitzt. Natürlich auch in Schlüsselmärkten wie New York, San Francisco, Los Angeles, Paris, London, Tokyo, Shanghai und Peking.

UGG ist ein echtes Stück globale Alltagskultur und steht für ein entspannt modernes Lebensgefühl. Heute begeistern die Boots Massen. Zu seinen Fans zählen Hollywoodstars genauso wie Vorstadtsternchen. Eine Leistung, die der Marke erst einmal jemand nachmachen muss.

UGG lanciert gemeinsam mit Designer Jeremy Scott eine limitierte Capsule Collection

Rough But Sunny: Kalifornien ist das Thema der neuen limited edition Capsule Collection UGG x Jeremy Scott. Hier setzen Jeremy Scott selbst zusammen mit den Campaign Stars Jasmine Sanders und Lil Yachty einige der Modelle dieser neuen Kollektion in Szene.

Das gelingt ihnen einerseits, indem bei der Qualität aller Produkte keine Kompromisse eingegangen werden: Felle und Leder kommen stets in der besten Qualität daher und stammen aus ethischer und artgerechter Tierhaltung. Andererseits sorgt die Marke mit neuen Produkten oder Kooperationen immer wieder für Abwechslung.

Momentan wird bei UGG so eine ganz besondere Zusammenarbeit zelebriert: Gemeinsam mit dem weltweit bekannten Modedesigner Jeremy Scott ist eine Limited Edition Capsule Collection entstanden. „Ich habe mir ein Paar der UGG Classic Boots gekauft und mich absolut in sie verliebt. Dann kam die Anfrage. Und classic with a twist ist ja auch mein Markenzeichen,” raunte der Designer Achtung Mode backstage nach seiner letzten Schau zu. Scott hatte besonderen Grund zum Feiern, denn seine Marke gibt es nun schon seit 20 Jahren. Da alle Supermodels wie Gigi, Joan und Devon mit dabei waren und UGG Boots auch bei Models beliebt sind, ist Scott ein idealer Partner.

„Ich habe mir ein Paar der UGG Classic Boots gekauft und mich absolut in sie verliebt.” – Jeremy Scott

Scott hat sich mit seiner quietschpoppigen Mode, die er für sein eigenes Label und als Kreativdirektor bei Moschino entwirft, in den letzten 20 Jahren den Ruf des Fashionrebells erarbeitet. Seinen farbenfrohen, extrovertierten Stil bringt der amerikanische Designer jetzt auch auf Modelle von UGG – und knüpft damit sogar an den ursprünglichen kalifornischen Spirit der Marke an.

Andrea O’Donnell, President Lifestyle Brands bei UGG, sagt: „Jeremy Scott und die Marke UGG teilen einen gemeinsamen Spirit, die Liebe zur Popkultur und Kalifornien. Wir fühlen uns geehrt, in diesem Herbst gemeinsam eine Kollektion zu lancieren, in deren Herzen unser ikonischer Classic Boot schlägt, der von Jeremy auf seine unverwechselbare Weise neu interpretiert wird.”

Andrea O’Donnell: „Jeremy Scott und die Marke UGG teilen einen gemeinsamen Spirit, die Liebe zur Popkultur und Kalifornien.”

Linkes Paar: Mens UGG Life Classic Short in Chocolate Chestnut. Rechtes Paar: Kids UGG Life Mini in Chestnut Metallic.

Die UGG x Jeremy Scott Capsule Collection für Frauen, Männer, Kinder und Babies umfasst acht spannende, neue Styles. Neben dem Classic Boot gibt es auch angesagte gefütterte Mokassins und modische Pantoffeln. Allen wurde ein popkulturelles Upgrade verpasst. „Ich liebe Farbe und Prints und Ausdruck. Also habe ich versucht, unterschiedliche Elemente und unterschiedliche Designs zusammen zu bringen”, so Scott.

Oben: Womens Ansley Jewels in Black. Unten: Womens Coquette Flames in Chestnut.

Entstanden sind Modelle wie der Classic Short Jewels, der mit farbig funkelnden Steinen und Applikationen fröhlich besetzt ist. Diese hat Scott persönlich ausgesucht. In liebevoller Handarbeit werden die Klunker übrigens einzeln auf den Schuh aufgenäht – ein Prozess, der bis zu einer Woche dauert. Manufaktur vom feinsten!

Womens Classic Short Jewels in Black

Schuhe on fire bei UGG x Jeremy Scott

Andere Modelle sind im wahrsten Wortsinn richtig hot. Mit den sogenannten Classic Short Crystal Flames und Classic Short Flames hat Scott den klassischen UGG Boots seine bekannten Flammen verpasst. Eine Version besticht durch feurige rote und gelbe Swarovski-Kristalle, die andere durch eine gestickte Applikation auf einem weichen Wildleder-Canvas. Alle Styles sind natürlich aus dem bewährten hochwertigen Schaffell, für das UGG berüchtigt ist. Und kommen mit der UGG-Signature-Technologie „Treadlite” daher: einer ultraleichten und extrem haltbaren Außensohle.

Links: Womens Classic Short Crystal Flames in Chestnut. Rechts: Mens Classic Short Flames in Chestnut.

Die züngelnden Flammen sind für Scott übrigens der Inbegriff der amerikanischen Low Rider Kultur und der „Archetyp der LA Coolness.” Passend zum coolen LA-Spirit entpuppt sich auch die zur Capsule Collection gehörende Kampagne, die in der sonnig-sandigen Landschaft außerhalb von Los Angeles von Marcus Mam fotografiert wurde und in welcher der coole Musiker Lil Yachty genauso wie das hippe Model Jasmine Sanders die Hauptrolle spielen – gleich nach den Schuhen natürlich!

Rapper Lil Yachty und Model Jasmine Sanders tragen UGG x Jeremy Scott

Yachty, genau wie Sanders, verkörpern mit ihrer frechen Art und ihrem ausgefallenen, der Hip Hop-Kultur entlehnten Fashionstil übrigens die kalifornische Popkultur der Gegenwart. Auch persönlich ist die Zusammenarbeit daher ein echtes Match: „UGG ist Teil meines Alltagslebens”, sagt Lil Yachty. „Ich trage die Marke selbst. Deshalb war es bombe, mit ihnen zu arbeiten.” „Ich liebe Jeremy Scott”, fügt Jasmine Sanders hinzu: „Mit ihm zu arbeiten und in diesen coolen UGG Boots und spaßigen Outfits zu rocken ist wirklich aufregend!”

In den UGG x Jeremy Scott Boots können ab sofort auch alle anderen rocken. Denn die limitierte Kollektion ist jetzt im UGG Online Shop, genauso wie bei ausgewählten Retailern weltweit erhältlich. In Deutschland sind das die feinen Adressen Breuninger in Stuttgart, Marion Heinrich in München und im Berliner KaDeWe.

Making of: UGG x Jeremy Scott Kampagne

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit UGG.