Achtung Print

Modestrecken machen mit Ralph Mecke

 

Bei der ACHTUNG sind wir der Meinung, dass Beziehungen Zeit brauchen, um zu wachsen. Viele unserer freien Autoren und Fotografen sind deshalb schon seit Jahren immer wieder dabei, wenn ACHTUNG in die nächste Runde geht – der ganz harte Kern bereits seit Ausgabe Null.Wiederholung schafft Wiedererkennung.

Einer, der über die letzten Jahre gemeinsam mit uns gewachsen ist: Ralph Mecke, unser Mann für starke Portraits, ungewöhnliche Details und abenteuerliche Modestrecken. Legendär war unsere gemeinsame Reise nach München und Berchtesgaden für Ausgabe 22, aus der glatt ein visueller Essay wurde, in der Ralph Landschaft und Sitten genauso wie Dandy Charles Schumann und  Alpenschönheit Nadine Strittmatter ablichtete. Und wer hätte gedacht, dass er unseren aktuellen Cover Star Heike Makatsch in Chanel Haute Couture dazu bringt, sich für das finale Bild der Serie das komplette Gesicht schwarz anmalen zu lassen? Dazu gehört auch Mut.

Dass der Ralph sich was traut, beweist er auch ganz aktuell. Gerade arbeiten wir nämlich an Achtung 28, unserer Septemberausgabe mit dem Schwerpunkt Babelsberg. Als wir Ralph erzählten, dass wir auf dem Vulkangelände des Filmparks Babelsbergs eine spektakuläre Modestrecke produzieren, in der wir nicht nur Pyrotechnik, sondern auch echte Stunt-Leute der Stuntcrew Babelsberg neben unserem Model Luca Gajdus einsetzen wollen, war er natürlich sofort dabei. Das Resultat dann im September und hier nochmals a walk down memory lane: Ralph does Bavaria.

VORSCHAU