Die Mode hat in Deutschland nach wie vor ein schweres Standing. Noch immer wird sie hier zu Lande mehr als oberflächliche Spielerei denn als ernst zu nehmendes Kulturphänomen wahrgenommen. Magazine wie Vogue, Elle oder Harper’s Bazaar beherrschen ungeschlagen den deutschen Markt, international richtungsweisende Modedesigner kommen selten aus hiesigen Gefilden. Achtung Mode verschreibt sich seit ihren Anfängen 2003 deshalb dem Aufbau einer Modekultur mit deutschen Wurzeln in Wort und Bild. Dazu arbeiten wir regelmäßig mit den besten deutschen Modefotografen und Modejournalisten zusammen und beleuchten konsequent die Arbeit deutscher Design-Talente.
Für das Goethe-Institut – eine der raren Kultureinrichtungen, die Mode genauso ernst nehmen wie wir – hat unser Chefredakteur Markus Ebner vor kurzem die seiner Meinung nach zehn besten deutschen Modedesigner vorgestellt. Von Karl Lagerfeld über Kostas Murkudis bis Dirk Schönberger: Seine Top 10 ist jetzt online auf www.goethe.de.